w - Nunkatka (Fuchs)

Charakterbögen Ehemaliger: Hier erfahrt ihr mehr über Widerstandskämpfer, die uns wieder verlassen haben
Gesperrt
Nunki
Ehemalige
Beiträge: 38
Registriert: 18. April 2016, 21:50
Tierart: Fuchs
Geschlecht: Weiblich
Alter: 1 Jahr
Herkunft: Südöstliche Sommerwiesen

w - Nunkatka (Fuchs)

Beitrag von Nunki » 18. April 2016, 23:05

Nunkatka ♀

Spitzname: Nunki

Tierart: Rotfuchs

Alter: 1 Jahre

Herkunft: Die Füchsin stammt von den südöstliche Sommerwiesen und lebte dort mit ihrer Familie unmittelbar am Waldrand des Dunstwaldes.

Aussehen:
Als Vertreter der Rotfüchse, strahlt Nunkis Fell selbstverständlich in den auffälligsten Rot- und Orangetönen, die an manchen Stellen in Weiß oder Schwarz übergehen. Ihre Ohrspitzen, ihr Unterkiefer, die Kehle und ihre Schwanzspitze sind dabei ebenso schwarz wie ihre vier Läufer. Brust und Bauch dagegen zeigen ein weißes Fell, das bei Nunki nie wirklich weiß und immer etwas schmutzig wirkt. Sie war schon immer kleiner als ihre Eltern, was sich durch das dichte Winterfell oft optisch noch verstärkt und sie gedrungen wirken lässt. Und das, obwohl sie durch die Aufzucht ihrer Geschwister so auf Trapp gehalten wurde, dass sie nicht dick im eigentlichen Sinne ist. Ihre Augen sind ein unauffälliges rostbraun und neigen dazu, zu schielen, wenn sie mal wieder Löcher in die Luft starrt. Auffällig unauffällig sind auch ihre Eckzähne, die für ihr Mundwerk zu groß geraten scheinen, und die man, im richtigen Blickwinkel, zwischen ihren Lefzen erkennen kann.

Charakter:
Nunki ist ein fröhlicher Fuchs, der in jeder Lebenslage etwas Positives sieht. Negative Gedanken widerstreben ihr und auch wenn sie dadurch nicht zwingend realitätsfremd durch ihr Leben wandert, macht sie das oft blind für mögliche Gefahren. Sie ist nicht dumm, obwohl sie nicht zwingend mit der sagenumwobenen Schläue von Füchsen prahlen kann, nein, man könnte sie viel eher als naiv bezeichnen. Ihre Logik arbeitet einfach anders und manchmal verliert sie sich nicht nur in ihren Träumen, sondern auch in den unwichtigsten Details. Dennoch ist sie unbestreitbar eine gute Seele, eine loyale Kameradin, die immer ein gutes Wort für andere übrig hat. Das Schlachtfeld ist nicht ihr liebster Spielplatz, doch sie kann sich durchaus als nützlich erweisen und ist sie bei der Sache, setzt sie ihr ganzes Herzblut in die ihr aufgetragene Aufgabe. Sie kann sich flink durch das Geäst bewegen, ist durch ihre Liebe zu Spiel und Raufereien sehr wendig und eignet sich durch die fuchseigene Lautlosigkeit als Späherin. Und während sie keine gute Anführerin ist und Entscheidungen lieber anderen überlässt, hat sie kein Problem Befehle zu befolgen und ihre Meinung hinter die der Gruppe zu stellen. Sie erkennt das große Gemeinsame an, anstatt selbst herausragen zu wollen.

Besonderheiten:
Nunki braucht hin und wieder einen Schubs in Richtung Realität, um nicht zu sehr in Gedanken abzuschweifen. Ist sie allerdings voll bei der Sache, sprüht sie geradezu vor Elan. Ihre hervorlugenden Eckzähne und der hin und wieder schielende Ausdruck gehören zusammen mit ihrer Naivität zu Nunkis ganz eigenem Charme.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast